Lüftung

    Belüftungssysteme sorgen für optimales, gesundes Raumklima. Die Lüftungstechnik verhindert aktiv Schimmelbildung, reduziert die CO2 Belastung und spart durch die hohe Energieeffizienz Kosten. Für verschiedene Ausgangssituationen werden verschiedene Gerätetypen angeboten. Die Anlagen auf dem Markt weisen, je nach Wunsch, die unterschiedlichsten Merkmale auf. Zum Beispiel mit Temperaturregulierungen und Wärmerückgewinnung und ohne. Auch die Installationsarten, z.B. über Lüftungskanäle in Decke oder Fußboden, sind sehr unterschiedlich. Die Flach- und Wohnungs-Lüftungen stellen wir Ihnen hier näher vor. Dies ist ein sehr kleiner Auszug der erhältlichen Anlagen, die sowohl in privaten Neubauten als auch bei Sanierungsvorhaben eingesetzt werden können. Wenn Sie darüber hinaus noch Informationnen wünschen, klicken Sie bitte auf das Fächermenu unten auf dieser Seite oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern.

    Wohnungslüftung

    Mit der Wohnungs-Lüftung mit Wärmerückgewinnung wird die verbrauchte Luft aus Küche, Bad und WC abgesaugt, über den Kreuz-Gegenstromplattentauscher die Wärme entzogen und gefiltert ins Freie gefördert. Zugleich wird frische Außenluft angesaugt, durch einen Luftfilter gereinigt, über den Kreuz-Gegenstromplattentauscher erwärmt und den entsprechenden Räumen wie Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer zugeführt.

    • Herausnehmbarer Kunststoff-Kreuz-Gegenstromplattentauscher
    • Wärmerückgewinnung aus der verbrauchten Luft bis zu 95 %
    • Geeignet für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Büros
    • Saubere, pollenfreie, frische Luft – lüften bei geschlossenen Fenstern, ohne Straßenlärm (nicht nur für Allergiker)